Home Navigationspfeil Unternehmen

Das Unternehmen Screeneasy

Seit 1997 sind wir im Siebdruckbereich tätig, nachdem wir auf der Suche nach günstigen Siebdrucklösungen und Systemen für klassische Siebdruck-Anwendungen sowie auch für den Textilsiebdruck waren. Die meisten Anlagen und Maschinen waren jedoch für unsere Bedürfnisse zu komplex, zu überdimensioniert oder einfach nur schlichtweg zu teuer.

Es müßte etwas geben, mit dem man einfach, kostengünstig, platzsparend, schnell und effizient den anstehenden Aufträgen wie hier und da mal einige Aufkleber, Feuerzeuge, Schilder, Taschen, T-Shirts uvm. im Werbetechnikbereich oder Kleinserien, Produktkennzeichnungen und sonstige Artikel im Auflagenbereich zwischen 20 und 300 Teilen fertigen kann ohne gleich in einen Maschinenpark zu investieren der sich erst nach mehreren Jahren armotisiert.

Aus der Ernüchterung das es so etwas augenscheinlich nicht gab, ist die Idee entstanden selbst eine Lösung zu konzipieren. In den kommenden 5 Jahren wurde ständig an Lösungen experimentiert und geschraubt. Im Jahr 2001 war die Technik soweit gereift, dass wir mit dem Gedanken gespielt haben die Anlagen weiter zu verkaufen.

Screeneasy war geboren, der Name sollte Programm sein und steht für "Siebdruck einfach und leicht". Dann stellten wir zudem noch fest, was meist mehr fehlt als die Ausstattung für den Siebdruck ist das richtige Know-how und Fachwissen. Hier setzen wir mit unserer jahrelangen Erfahrung im Siebdruckbereich mit Schwerpunkt Textiltransferdruck ein. Jeder der  eine Anlage kauft, bekommt durch uns eine kostenlose Schulung.

Durch die Basisausstattung und der variablen Einsatzmöglichkeiten ist ScreenEasy in vielen Bereichen einsetzbar. Diese sind u.a. Werbetechnik, Industrie, Musterproduktion und Kleinserien, Mode-Branche, Textildesign, Musterproduktion, Schule und Unterricht oder im künstlerischen Bereich für Serigraphie uvm.


Erwin Gabler